Über

 

 

 


 

Was ich mag

Farben Schoko-Croissants Schokolade wenn andere Leute lachen musik hören Musik machen Ordnung auf meinem PC British English Rot, Orange Pink Lila Gelb leichten Sommerregen nach langer Hitze Schokostreusel auf dem Brötchen im Zelt liegen wenn es regnet Gitarren Spielern zuhören Straßenmusiker Schmetterlinge Blumen verrücktheit Musicals Frauen am Feuer sitzen aus dem Fenster gucken und träumen nach Details gucken die sonst keinem Auffallen meiner Uterarme in kühles Wasser tauchen Meschen die anders sind Dreads Spontanität Mamorkuchen Perlen Mit den Händen fühlen Spaghettis Kinder Sonne wenn mich jemand in den Arm nimmt Höflichkeit Möbelkataloge durchblättern Mittelaltermärkte Ringelsocken

 

 

Was ich nicht mag

Pilze wenn ich jemanden nicht verstehe Zicken Leute die nur aufs Äußere achten Zahnspangen Meschen mit Dauer-Schlechte-Laune nervige dauer Handyklingeltöne im Zug Zigaretten unverständnis Arroganz Menschen die im Selbstmitleid versinken

 

 

Was ich immer schon mal machen wollte

einen Blinden Menschen einfach die Welt zeigen (so wie Amélie das macht!) Eine große Pyramide aus kleinen Windbeuteln machen und sie mit Karamellfäden überziehen (siehe: "Das große Backbuch" seite 386) Mit meinem ganzen Körper ein Bld malen einfach in Züge einsteigen und sehen wo ich rauskomme

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wer lachen kann, dort wo er hätte heulen können, bekommt wieder Lust zum Leben.

Werner Finck
02.05.1902 - 31.07.1978
dt. Kabarettist, Schauspieler und Schriftsteller

Drei Dinge helfen, die Mühseligkeiten des Lebens zu tragen: Die Hoffnung, der Schlaf und das Lachen.

Immanuel Kant
22.04.1724 - 12.02.1804
dt. Philosoph

 

Der verlorenste aller Tage ist der, an dem man nicht gelacht hat.

Sébastien Chamfort
06.04.1741 - 13.04.1794
frz. Schriftsteller

Nichts in der Welt ist so ansteckend wie Gelächter und gute Laune.

Charles Dickens
07.02.1812 - 09.06.1870
britischer Schriftsteller

Das Lächeln, das du aussendest, kehrt zu dir zurück.

indisches Sprichwort

Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.

Mark Twain
30.11.1835 - 21.04.1910
US-Schriftsteller

 

Mark

Alter: 30
 

Ich mag diese...

Orte: Liverpool (nicht schön aber mit einzigartigen Erinnerungen verbunden)
Garage (toller Ort zum DANCEN)
Mein Schreibtisch (da steht mein PC, und mein ganzen Mal-zeug liegt dort rum)
Katzenjammer
Camille
The Dresden Dolls
Coppelius
Cocorosie
Schandmaul
Nouvelle Vague
Sendungen: Die fabelhafte Welt der Amelie
Die Kinder Des Monsieur Mathieu
Cabaret
Shrek
Moulin Rouge
Filme:
Sportler: Gitarre
Klavier
Cello
MUSIK (Gesang
kreativ sein)
bastel
KUNST (Malen
Didg. ...)



Mehr über mich...



Werbung